Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Schulter Derangment?

geschrieben von philipp 
Schulter Derangment?
03.06.2019 21:22:27
Schönen Guten Abend zusammen,

Patient: 55 Jahre
Schmerzlokalisation: Biceps ventral, Triceps, Glenohumeral Gelenkspalt
Diagnose: Schulterimpingment, Vas 3-7
Schmerzen intermittierend seit 3 Monaten ohne offensichtlicher Auslöser
Besser: aktiv verschiedene Bewegungen mit Kraft, kein Muster erkennbar
schlechter: Innenrotation, Heben über 140 grad Elevation
Funktionelle Einschränkung: Hockeyschuss Arm in Horz. Abd und Ext bringen, Flx-Elevation ab 160 Grad, IR (Hbb)
Kein Verdacht auf Kontraindikationen, Red Flag Area unauffällig
Rx: wurde bisher nicht gemacht
Hws habe ich ausgeschlossen

Rom Schulter
Elevation Flx aktiv: re 180, links 160 mit ERP, passiv re: 180 links 160 erp
Extension: aktiv re 40Grad, li 30 grad pdm, passiv re. ohne schmerzen volle beweglichkeit, links: pdm ab 30 grad schmerz stoppt pat. bei 50 grad
Elevation ABD aktiv: re ohne einschränkung, links keine rhytmische bewegung Pdm bei 90 grad und ERP 160 grad
IR Hand behind Back: Rechts bis Angulus inferior, links Hand kann nicht bis auf kreuzbein gebracht werden Pdm
AR rechts ohne einschränkung, links bei 20 Grad ERP, starke
schmerzen bei 90 flx mit Kombination AR ab 5 Grad ERP
Horizontale Add: fühlt sich etwas steif an mit Passiv überdruck aber kein schmerz

Widerstandstest:
Abd: schmerz vas 3
AR: leichte abschwächung links im seitenvergleich ziehen ventraler Biceps
alle anderen krafttest ohne Befund

Mein Verdacht auf ein reduzierbares Derangement in der Schulter, konnte ich bis jetzt Stand 4. Behandlung noch nicht bestätigen.

Prozedere
alle Bewegungen wurden min. 2 mal 15 Wdh. ausgeführt um eine eindeutige Symptomantwort zu bekommen.

Basislinie keine Symptome

Rep. IR (Hbb): PR - NS , KE
Rep.IR mit überdruck pat. (Hbb): PR - NS, KE
Rep. IR mit überdruck Th.: PR - NS, Schlechter: Abd Elevation etwas steifer, fühlt sich für pat. unbeweglicher an
Rep. IR mit Flx 90 Grad: PR - NS, Besser im Verleich zur Rep. IR mit pat.-üd, jedoch keine veränderung der funktionellen Einschränkung, Flx-Elevation 160 Grad und Hand behind back
Rep. IR mit Flx 90 Grad + horz. Add 30 Grad: PR - NS, KE

Horizontale Add

Basislinie keine symptome

Rep. horz. add mit Pat.-üd: PR (Schmerz?/ eher Steifheit) - NS, KE
Rep. horz. add mit Th. üd: PR Schmerz - NS, Pat. beschreibt, dass ihm diese Bewegung gut tut, leichte verbesserung der ABD-Elevation, keine Verbesserung funktionelle Einschränkungen IR, Flx-Elevation

Ext
Basislinie: keine symptome
Rep. Ext im sitzen aktiv mit Th.-üd: PR - NS, KE
Rep. Ext im sitzen passiv: PR - NS, KE

Flx-Ar
Basislinie: keine Symptome
Flx 90 Grad auf Therapiebank gelagert mit Kombination AR: PR( extrem schmerzhaft bei 2 Grad AR, sehr unbeweglich kann nicht weiter) - NS, KE
Flx 90 Grad + Horz. Add 45 Grad auf Therapiebank mit AR: PR (etwas mehr ROM) - NS, KE

Habe ich irgendetwas übersehen bzw. eine Richtung nicht ausreichend getestet?
Diagnose: nicht reduzierbares Derangement? Pat. hat laut eigener Aussage eine Verbesserung von 30% durch die Therapie, einen Effekt auf die Flx-Elevation ist überhaupt nicht vorhanden und nur geringer Effekt auf IR reichen diese Verbesserungen um weiterhin an ein red. Derangment zu denken?
Weiter mit Rep. Bewegungen in Flx-Elevation EOR?


Mit freundlichen Grüsse

Philipp
Nik
Re: Schulter Derangment?
02.07.2019 13:53:39
Hallo Philipp,

Ist ja schon ne Weile her, dass Du Deine Frage eingestellt hast. Bist Du denn schon einen Schritt weiter?
Derangement-technisch hast Du Deinen Patienten ja scho ziemlich auf den Kopf gestellt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch viel geht, aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren. Die HWS hast Du komplett ausschließen können, hast Du geschrieben. Dann gehe ich davon aus, dass Du Retraktion, auch mit Überdruck und Retraktion mit Extension, sowie auch laterale Techniken proboiert hast. Zusammen mit den Befunden aus der Schulter würde ich in Richtung kontraktile Dysfunktion Biceps gehen.

Beste Grüße aus dem Spessart

Nik
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen